Gottesdienst – mit Liturgie und Liebe feiern…

e-magazinso lautet die Überschrift des nächsten E-Magazins von Gemeinde 2.0. Mit sagenhaften 2000 versendeten Exemplaren beim ersten Magazin geht es Ende Mai mit der Nr. 2  inhaltlich herausfordernd weiter.

Im Forum zum Thema Gottesdienst ging es bei der Gemeindekonferenz hoch her. Das Forum hatte nicht umsonst die höchsten Anmeldezahlen. Umso spannender scheint es im Kontext der Evangelischen Landeskirche ernsthaft die Frage nach dem Gottesdienst zu stellen, zu entwickeln oder zu beantworten. Ein kleiner Ausblick was das E-Magazin Nr. 2 zu bieten hat:

Das Thema: Gottesdienst – mit Liturgie und Liebe feiern!

Eine der Fragestellungen: Soll eine Gemeinde ganz verschiedene Gottesdienste anbieten oder einen liebevollen Kompromiss am Sonntagvormittag versuchen?

Vielschichtig entfaltet und gründlich erarbeitet landet man weiter bei Themen wie:

  • Spannung durch Gottesdienstordnungen,
  • die Frage nach dem “Qualitätsmanagement”
  • und dem Gedanken: ist der Gottesdienst das Zentrum der Gemeinde?

Viel Ermutigung steckt auch im zweiten Teil des Magazins: “Dem Heiligen Geist behilflich sein” – ein Gespräch mit Pfarrer Klaus Douglass, vom Zentrum Verkündigung der Evang. Kirche in Hessen und Nassau.

Noch befindet sich das E-Magazin in Produktion, doch die Vorfreude darf steigen.

E-Magazin abonnieren: magazin@gemeindezweinull.org 

Link zum E-Magazin Nr. 1: Millieusensible Gemeindearbeit