“Erst Jesus, dann Mission, dann die Kirche …”

mit diesem Statement beschäftigt sich das nächste E-Magazin (12.September) von Gemeinde 2.0 “Gemeinde auf Sendung – Teilhaben an der Missio Dei” – Wie ist Mission heute eigentlich zu verstehen und was können wir von England und den englischen Bischöfen lernen?

g2em.JPGHier ein kleiner Auszug und Vorgeschmack auf den Hauptartikel: “Die klare Mission, die Jesus uns gelehrt hat, steht in der Bibel. In Matthäus 28,19 etwa steht: „Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ Ein klarer Auftrag, dem eigentlich nichts mehr hinzuzufügen ist. Eigentlich. Denn wäre dem so, dann wären die Gottesdienste und Kleingruppen voll und die Kirche würde im Leben der meisten Menschen eine Rolle spielen. Doch stattdessen gibt es Kirchenaustritte und leere Kirchen- und Gemeinderäume.”

Ab dem 12. September mehr zu lesen und zu entdecken unter: www.gemeindezweinull.org