Auftrag und Werte

Wir inspirieren Menschen zu einem jesusmäßigen Leben

Wir sehnen uns nach Menschen, die im 21. Jahrhundert glaubwürdig und kraftvoll dem auferstandenen Zimmermann aus Nazareth nachfolgen. Wir glauben, dass das Evangelium echte und tragfähige Antworten für den postmodernen Menschen hat. Wir suchen nach Wegen, wie wir dies einzeln und in der Gemeinschaft ausleben können und andere Menschen dazu inspirieren können.

Wir sind evangelische Laienbewegung
ELK WürttembergWir verstehen uns als evangelische Laienbewegung. Wir sehen unsere Platzanweisung im Raum der verfassten Kirchen. Die Evangelische Kirche repräsentiert für uns das Erbe und die Errungenschaften der reformatorischen Kirchen. Aufgrund unserer persönlichen Geschichte fühlen wir uns diesem Erbe verbunden. Wir suchen die Ergänzung im Leib Christi und respektieren und schätzen das Erbe, die Tradition und die Stärken der katholischen und der evangelischen Volkskirchen sowie der Freikirchen mit evangelikaler und charismatischer Frömmigkeit.
Die Kern-Werte der Vineyard

werte1. Reich Gottes, wie Jesus es gelehrt und praktiziert hat
Wir schätzen das Königreich Gottes als die zentrale Botschaft der Bibel.  In der Person Jesu ist das Reich Gottes angebrochen. Er verkörpert es  mit Worten, Werken und Wundern. Wir erwarten Zeichen dieses neuen Reiches in der Spannung von “schon jetzt” und “noch nicht” und leben seinen Auftrag mit einer positiven Weltsicht.

2. Gottes kraftvolle Gegenwart erleben
Wir schätzen Gottes kraftvolle Gegenwart, in der wir Vergebung, Heilung und Befreiung erleben. Wir verstehen Gemeinde als Gemeinschaft von Menschen, die sich aus dieser Erfahrung heraus Gottes Willen unterstellen, seine Leitung annehmen und ihr Leben miteinander teilen.

3. Barmherzigkeit, die sich den Menschen zuwendet
Wir schätzen Gottes barmherzige Zuwendung zu jedem Menschen. Wer sich für diese Barmherzigkeit öffnet, erfährt Heilung und Wiederherstellung. Auf diesem Weg wollen wir auch andere mitnehmen, indem wir uns aktiv um Kranke, Zerbrochene, Arme und Verlorene kümmern.

4. Heilende Gemeinschaft
Wir schätzen tragfähige und ehrliche Beziehungen, die Brücken bauen. Wir wollen mit dem Einzelnen so umgehen, wie Gott mit uns umgeht: In Liebe, Annahme und Vergebung. Solche Beziehungen schaffen Realität und Vitalität.

5. Erneuerung, die Kirche und Gesellschaft durchdringt
Wir schätzen den Auftrag und die Sendung  Gottes, sein Leben heute auszubreiten. Dieses Leben vollzieht sich in bestehenden und neuen Formen von Kirche und Gesellschaft. Darum engagieren wir uns in gesellschaftlichen Fragen in der Hoffnung, unsere Welt positiv mitgestalten zu können.